© 2010 Markus Schwarze

Support #351

Heute habe ich Unterstützung bekommen mein Foto zu machen. Ich will kurz erzählen wie es dazu kam.

Ich sah diesen jungen Mann in der Hamburger Innenstadt und im Hintergrund ein Kinderkarussell. Ohne durch die Kamera geschaut zu haben, war ich der festen Überzeugung, das dies ein gutes Motiv sein würde und entschloss den jungen Mann anzusprechen. Schon nach den ersten zwei Worten unterbrach er mich und gab mir zu verstehen, das er mich nicht verstehen würde. Auch Englisch brachte nichts und mein asiatisch war ein wenig eingerostet (hust). Er machte mit seiner Hand eine Bewegung die ich als “warte mal kurz” interpretierte und schnappte sich sein Telefon und wählte. Einen kurzen Moment später redete er in einer unglaublichen Geschwindigkeit (reden Asiaten wirklich so schnell? Beeindruckend) mit dem Telefon und nickte zwischendurch mal zu mir rüber. Nachdem er auflegte vergingen noch ca. 30 Sekunden da kam aus einem Geschäft eine Gruppe von ca. 20 – 30 Asiaten auf uns zu. Jetzt wurde mir klar, mit wem er telefoniert hatte und was er wollte. Eine junge Dame hatte sich dann mit mir auf deutsch unterhalten und ihr konnte ich nun mein Anliegen erklären. Sie übersetzte es, für die ganze Gruppe hörbar, die darauf anfing zu lachen. Das ganze was so derartig komisch, das ich mit einstimmte. Einen kurzen Moment später konnte ich dann das Bild machen und zeigte es in der Runde. Ich war mit meiner Aufgabe fertig, jedoch musste mein Model noch ein wenig länger stehen bleiben, da jetzt alle die eine Kamera dabei hatten versuchten ein ähnliches Bild zu machen. Das war recht lustig anzuschauen.

Viele Grüße

Markus

One Comment

  1. Valentina
    Posted 7. Dezember 2010 at 19:38 | #

    besonders gute geschichte diesmal, v.a. die pointe =)
    aber auch die orangefarbenen lichter im bokeh finde ich wunderschön zu den ansonsten eher dunklen und bläulichen farbtönen im bild!

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.