© 2010 Markus Schwarze

Night Shift #344

Heute haben wir (ja ich auch) mal die Möglichkeit allen Menschen zu danken, die für uns auch Nachts die Welt am laufen halten. In der Spitalerstr. kam mir dieser Mann, der gerade um die Ecke bog, entgegen. Ich dachte nur: “Was für ein gut aussehender Mann” und sprach ihn gleich an. Als er mir erzählte er käme gerade von der Nachtschicht und er sei ja auch gar nicht so fotogen, musste ich ein wenig schmunzeln. Trotz seiner bedenken willigte er ein und wir machten an Ort und Stelle ein paar Fotos. Das Resultat, das ich ihm auf dem Kameradisplay zeigte, kommentierte er mit: “Och, das geht ja” und musste auch ein wenig lachen.

Und nun mein Dank an alle Polizisten, Feuerwehrmänner, Ärzte, Krankenschwestern, Tankstellen, und und und. Verzeiht mir bitte das ich nicht alle aufzähle.

Viele Grüße

Markus

2 Comments

  1. Posted 1. Dezember 2010 at 07:55 | #

    Oh, wie sehenswert. Ja ich zolle auch meinen Respekt. Sich nachts auf den Beinen zu halten, Menschen zu helfen oder gar leben zu retten, eine wahre Kunst. Sehr gute Aufnahme.

    PS: Ich freu mich auf den Buch.
    PPS: Was für ein Projekt steht denn nächstes Jahr an?
    PPS: Was du mit einer “einfachen” Kamera machen kannst, ist unglaublich.

  2. Posted 3. Dezember 2010 at 12:06 | #

    Nicht fotogen?

    lach

    ;-)

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.