© 2010 Markus Schwarze

To be defined #310

“To be defined” war heute mein meist gesprochener Satz. Nachdem das gestern ja schon anfing mit dem “nichts klappt”, ging das heute mit “das muss noch definiert werden” weiter. Das ist natürlich eine super Grundlage zum arbeiten, naja was solls – ich geh erst einmal raus und mach mein Foto.

Das heutige Bild entstand, wie so oft in der Mittagspause, auf dem Weg zurück zur Arbeit. Ich war mit den beiden Bildern die ich schon gemacht hatte noch nicht ganz zufrieden und überlegte, es schnell nach der Arbeit, also am Abend, noch einmal zu versuchen. Auch wenn ich ein großer Fan von Gegenlicht-Bildern bin, so wollte ich das heute eigentlich nicht. Nun war ich also gerade auf dem Rückweg und gerade ging diese Frau an mir vorbei und vor mir eine tolle Perspektive (die Straße herunter) und tolles (Gegen)Licht. Mit klopfendem Herzen überholte ich sie und sprach sie an. Aus dem kurzen ansprechen wurde ein sehr angenehmes, längeres Gespräch und zum Ende war sie mit dem Foto einverstanden. Trotz des recht langen Gesprächs, hat sich an der Lichtsituation nichts geändert (danke Sonne) und ich konnte meine Fotos machen.

Es wäre doch schade gewesen, wenn ich weiter gegangen wäre, oder?

Viele Grüße

Markus

5 Comments

  1. Uwe
    Posted 27. Oktober 2010 at 21:25 | #

    Schöne Frau – schönes Bild.

    Wie sieht so ein Gegenlicht Bild eigentlich im Orginal aus und welche Kamera Einstellungen benutzt du dafür?

  2. Posted 27. Oktober 2010 at 23:39 | #

    Hi Markus!
    seit ca. Mite August schau ich hier immer wieder rein und bin jedesmal gespannte auf the “picture of the day”!
    Tolle idee,konsequentes Umsetzen,durchgängiger Stil!
    Gruss nach Hamburg,aus Andalusien
    William

  3. Posted 27. Oktober 2010 at 23:53 | #

    Sorry Ihr Mitlesenden,brauche langsam eine andere Tastatur!soll heissen:Mitte August;gespannt;Tolle Idee;also seid so lieb und schiebts bitte nicht auf meine
    Legasthenie…
    Gruss nochmal

  4. Posted 28. Oktober 2010 at 18:44 | #

    sau gutes Bild, wie so oft. Aber heute ists wirklich sau gut :-)

  5. Posted 28. Oktober 2010 at 23:43 | #

    Zitat:Mit klopfendem Herzen überholte ich sie und sprach sie an….
    Na das kann ich gut nachvollziehen!tolle Ausstrahlung(reflektiert hier Dein Charme??)die von ihr ausgeht…
    Ja,ES WÄRE SCHADE GEWESEN WENN DU WEITERGEGANGEN WÄREST
    Saludos
    William

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.