© 2010 Markus Schwarze

Once upon a time #244

Hallo liebe Leser,

heute war ich mit den Kinder und meiner Frau im Freilichtmuseum Kiekeberg. Auf dem Museumsgelände sind viele Höfe und Häuser aus dem 1800 und 1900 Jahrhundert wieder aufgebaut worden. Man erfährt dort, wie die Menschen vor 200 Jahren gelebt und gearbeitet haben. So hat man die Möglichkeit, dort zu schmieden, Brote zu backen, Wasser zu tragen und all solche Dinge zu tun. Nicht nur den Kinder, nein auch mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich bin froh, dass es heute fließend Wasser und einen E-Herd gibt.

In einer dieser Häuser, einem alten Fischerhaus, schaute sich diese ältere Dame gerade um, als wir das Haus betraten. Die Kinder fragten mich, warum es denn ein “gutes” Wohnzimmer und ein “schlechtes” Wohnzimmer gibt. Noch bevor ich anfing, den Kindern den unterschied zu erklären, hatte die ältere Frau bereits angefangen den Kindern anhand ihrer eigenen Kindheit zu erklären, warum es diese zwei “Wohnzimmer” gab. Die Kinder und ich hörten konzentriert zu, und stellen immer wieder neue Fragen, die beantwortet wurden. Es ist einfach authentischer, wenn jemand von früher über früher erzählt, als wenn ich das von einer Tafel ablese. Nachdem die Kinder das Interesse verloren und sich lieber die Truthähne, die im Haus einen Käfig hatten”, anschauen wollten, fragte ich sie ob ich ein Foto machen dürfte.  Sie freute sich sehr über das Interesse der Kinder (auch wenn es jetzt den Truthähnen gilt) an den Geschichten, sodass sie ja sagte.

Viele Grüße

Markus

6 Comments

  1. Yannick
    Posted 22. August 2010 at 19:54 | #

    Was heißt denn “apone”? Leo.org kennt das auch nicht…

  2. chartus
    Posted 22. August 2010 at 20:15 | #

    es soll wohl “once upon a time” heißen :)

  3. bombe^
    Posted 22. August 2010 at 20:23 | #

    Es müsste “once upon a time” heißen.

    Schönes Photo!

  4. Posted 23. August 2010 at 10:33 | #

    Schönes Bild, aber was hat es denn nun mit den beiden Wohnzimmern auf sich? :-)

  5. Alibaba
    Posted 23. August 2010 at 12:55 | #

    Ja das mit den Wohnzimmern würde mich jetzt aber auch interessieren. Im Netz findet man da nix drüber…

  6. Markus Schwarze
    Posted 24. August 2010 at 21:15 | #

    Args, super-blöder Fehler. Danke an alle, ich habe es korrigiert

One Trackback

  1. [...] erst heute Nacht wieder zu Hause bin. Aber was heißt schon “leider”. Letzten Sonntag (#244) habe ich  lange überlegt, welches Bild ich veröffentlichen soll und habe mich für die ältere [...]

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.