© 2010 Markus Schwarze

Onset of winter #215

Hallo,

was ist denn das bitte für ein Wetter? Heute morgen war ich noch beim Bäcker und dachte bei blauem Himmel: “Hey, was für ein tolles Wetter”. Beim Frühstücken beschloss ich dann mit den Kindern das wir zum Spielplatz “Planten und Blomen” fahren. Dort kann man wunderbar mit den zahlreichen Wasserspritzen und Wasserpumpen spielen. Also direkt nach dem Frühstück, es war so 10:30 Uhr, los. Kurz vorher noch den Rucksack mit frischer Wäsche gepackt, falls wir im Anschluss noch in die Innenstadt wollen. Und los.
Schon auf der Hinfahrt, zog sich der Himmel immer weiter zu, bis gar keine Sonne mehr zu sehen war. Ich schlecht gelaunt, parkte den Wagen – den Kindern war das Wetter egal, solange das Wasser auf dem Spielplatz nicht abgestellt wird. Ich saß also frierend auf der Bank und habe den beiden Mädels zugesehen, wie sie den Spielplatz unter Wasser gesetzt haben. Nach 1,5 Stunden habe ich die beiden gerufen, und gefragt ob sie etwas trinken möchten und mich traf fast der Schlag. Blaue Lippen. Aus der Ferne hat man das gar nicht gesehen, dass den Kindern so kalt war und auf meine Fragen hin, ob es ihnen zu kalt wäre, kam eh immer nur ein “nö Papa”.

Also schnell zum Auto und ab nach Hause. Im Auto musste ich dann die Klimaanlage aus machen und die Heizung an – toll, wenigstens das Fenster durfte ich dann aufmachen. Auf der Rückfahrt viel mir dann mein Foto ein und da ich heute Abend beim Pokern bin habe ich eigentlich nur jetzt dafür Zeit. “Kinder wollt Ihr einen heißen Kakao bei Starbucks trinken?”. Die Antwort wusste ich natürlich und fuhr Richtung Innenstadt. Typisch für einen Samstag war es wieder recht voll und die Leute hasteten völlig gestresst durch die Straßen. Ist Sommerschlussverkauf? Mein Ziel für heute war es eine Frau zu fotografieren, die sich dem ganzen Trubel entzieht. Das ist gar nicht so einfach, zum Glück waren meine Kinder mit ihrem Kakao beschäftigt. Nach einer Weile sah ich dann schon von weiten, wie diese Frau, recht schnell, aber mit einem lächeln auf dem Gesicht mit entgegen kam. Die ist es dachte ich und sprach sie an.

Ich wünsche euch noch ein ruhiges Wochenende und viele Grüße

Markus

3 Comments

  1. Sven
    Posted 25. Juli 2010 at 14:12 | #

    Bin zufällig auf deine Seite gestoßen und werde hier sicherlich öffter vorbei schauen.
    Sehr ansprechende und gelungene Bilder. Gefallen mir sehr gut. Dein Stil hat was. Für mich wäre aber auch interessant mit welchen Einstellungen du fotografiert hast. ISO, Blende, Belichtungszeit… und mit welcher Cam und welchen Objektiven… vielleicht kannst du das ja zukünftig mit in Deinen Texten aufführen.
    Ich hoffe hier noch viel von dir zu sehen! :-) weiter so…

    Gruß Sven

  2. Markus Schwarze
    Posted 25. Juli 2010 at 17:23 | #

    Danke, schau mal unter “Ausrüstung“, da steht ein wenig etwas.
    Viele Grüße
    Markus

  3. Posted 26. Juli 2010 at 11:10 | #

    Zum ersten Mal habe ich etwas zu kritisieren – auch wenn es sehr subjektiv ist. Mir ist die Bearbeitung zu heftig, zu HDR-like (ich mag HDR nich sonderlich)… Da geht mir ein wenig die Natürlichkeit verloren.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.