© 2010 Markus Schwarze

Cala Rajada – Day 5 #204

Hallo,

unser heutiger Ausflug ging nach Cala Rajada, einem kleinen Örtchen an der Ostseite Mallorcas. Direkt am Wasser verläuft eine Art Promenade an derer sich viele kleine Cafes reihen. Aus einem Cafe, kam dieser kleine spanische Mann und ging um die Ecke. Ich bin gleich von meinem Platz aufgesprungen und hinterhergerannt. Auch hier gab es wieder ein Verständigungsproblem, jedoch konnte ich mein Vorhaben mit recht merkwürdiger Zeichensprache verständlich machen. Ich glaube hätte das ein dritter gesehen, der hätte am Boden gelegen.

Viele Grüße

Markus

3 Comments

  1. Hans-Rüdiger Metz
    Posted 18. Juli 2010 at 14:53 | #

    Hallo Markus,

    schlecht für dich, gut für uns daß du wieder da bist. Ich verfolge deine Bilder hier schon sehr lange und finde es immer wieder beeindruckend, wie und wo du zu deinen Modellen kommst (daß mir die Bilder im Stil und Aufmachung und überhaupt die ganze Idee sehr gut gefallen hatte ich schon erwähnt?) Sehr schöne mallorqinische Erinnerungen. Weshalb sehe ich dein Spiegelbild nicht in den Brillengläsern?

    Viele Grüße und weiter so,

    Hans

  2. Markus Schwarze
    Posted 18. Juli 2010 at 15:17 | #

    Hallo Hans,
    vielen Dank. Doch ich bin da zu sehen, jedoch nur ganz leicht.
    Viele Grüße
    Markus

  3. jneuhaus
    Posted 19. Juli 2010 at 08:53 | #

    Hallo Markus,

    echt ein tolles Projekt. Bei dem Bild musste ich dann doch mal einen Kommentar schreiben. Finde deine Bilder wirklich gelungen. Hier finde ich die Präsenz der Gläser wirklich super und vor allem, dass trotzdem die Augen selbst nicht an Ausdruck verlieren.So etwas findet man selten!

    Weiter so,

    Hannes

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.