© 2010 Markus Schwarze

Tessa Bergmeier #189

Hallo Liebe Leser,

heute war wieder ein “Motto-Tag” den ich auch perfekt umgesetzt habe – wie ich finde. Motto war “hell”. Mit hell meine ich helle Haare, helle Klamotten – also am besten blond und weiße Klamotten. Und wenn ich mir so das Foto anschaue würde ich sagen – Treffer. Wie kam es aber zu diesem Foto mit Tessa? Achso, für alle die Tessa nicht kennen, sie ist eine Teilnehmerin bei ber Pro7 Show “Germany’s next Topmodel” – Staffel 4.

Ich war heute nach der Arbeit auf dem Rathausmarkt, wo die Sonne zwischen den Gebäuden auf den Platz schien. Dort wollte ich meine Idee umsetzten. Ich habe dort sehr lange gestanden (ca. eine Stunde) und habe nach den passenden Leuten ausschau gehalten, angesprochen und fotografiert. Ich hatte mir schon nach dem ersten Foto gesagt, “cool, eines nur noch”. Naja aus diesem einem Foto wurden fünf und ich hatte Angst mich nicht für das eine entscheiden zu können. Also machte ich Schluss und ging quer über den Rathausmarkt Richtung Auto. Auf der anderen Seite sah ich eine blonde Frau, mit weißem Kleid und Seidenblouson-Hose laufen. Ich dachte mir, komm die eine noch und rannte zu ihr hin. Ich musste mich beeilen, denn die Sonne stand schon recht Tief und warf lange Schatten – die ich aber heute nicht wollte.  Ich überholte sie und und sprach sie an. Sie fing an zu lächeln und sagte, laut ihrem Management dürfe sie an dem Projekt mitmachen. Ich schaute ein wenig verdutzt, was sie wohl gesehen hatte, denn sie fragte mich: “Du bist Fotograf und weißt nicht wer ich bin?”. Ich schaute noch einmal genauer hin, musste die Frage aber verneinen. “Tessa, die Tessa von GnTm bin ich”; sagte sie.

Nachdem wir ein wenig geredet haben, erklärte ich ihr, was ich mir für ein Foto vorstelle und fotografierte mit ihr drauf los. Ich bin von dem Ergebnis wirklich angetan.

Ich wünsche euch noch einen tollen Abend und viele Grüße

Markus

4 Comments

  1. Thomas
    Posted 28. Juni 2010 at 23:10 | #

    Hallo,
    technisch und von der Lichtstimmung ein tolles Foto. Dem Gesicht sieht man aber das Modeln an. Es wirkt künstlich, unberührt, wie aus dem Otto-Katalog. Natürliche Menschen, die ihre Seele zeigen (z.B. der gütige, bärtige Claus Walter), sehen auf Deinen Bildern besser aus. Aber das ist meine persönliche Meinung. Trotzdem ein gutes Foto.

  2. Posted 29. Juni 2010 at 00:21 | #

    Thomas, da habe ich eine andere Meinung. Ich habe mir das Bild erst angesehen und dann den Text gelesen. Jedes Motiv hat eine Ausstrahlung. das macht Markus wirklich gut. Bisher war es nie langweilig :-)

  3. Posted 29. Juni 2010 at 10:34 | #

    Das Foto ist wie immer top.

    An mir könnten sie alle vorbeirennen und ich würde keine erkennen…Asche auf mein Haupt.

  4. Posted 29. Juni 2010 at 15:50 | #

    Ohh, tessa ist jetzt blond :D

    Ich muss ehrlich sagen, ich hätte sie auch nicht erkannt. Habe sie selbst noch vor ihrer GNTM Zeit mal in einem Club in Düsseldorf fotografiert, aber das Blond verändert sie komplett.

    Ansonsten muss ich noch sagen, ich verfolge seit Monaten diesen Blog und bin jeden Tag begeistert deine Bilder zu sehen. Wirklich super Arbeit.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.