© 2010 Markus Schwarze

Spooky #143

Hallo,

warum heute gruselig? Heute am Vatertag, wollte ich eigentlich Männer fotografieren, die gerade auf einer Vatertagstour waren – so schön mit Bollerwagen und so. Leider war es schon sehr spät,( so gegen 13:00 Uhr) als ich loskam. Ich bin dann an der Elbe, durch alte Lands gefahren und habe ausschau nach Männergruppen gehalten. In der Tat habe ich auch ein paar Gruppen gefunden, die Männer waren aufgrund der Zeit aber schon recht angetrunken. Also habe ich die Idee aufgegeben und mir als neues Ziel die Reeperbahn gesetzt. Am Heiligengeistfeld parkte ich mein Auto und bin dann zu Fuß zur Reeperbahn gelaufen. Dort bin ich einmal runtergelaufen und wollte eigentlich Personen ansprechen und fotografieren, aber irgendwie war da Heute der Wurm drinne. Nicht falsch verstehen, der Kiez war wirklich voll, ich denke mal aufgrund des Feiertages waren da sehr viele Touristen unterwegs. Für ein anderes Projekt, habe ich klassische Straßenaufnahmen gemacht. Unter anderem wollte ich gerade zwei leere Matratzen fotografieren, die wohl einem Obdachlosen gehörten – dachte ich auf jeden Fall. Ich hatte gerade da Foto gemacht, da schrie jemand hinter mir: “ÖI, HAU AB DU ******”. Ich habe mich gerade umgedreht,  da sah ich wie ein “Punker” (der in einer Gruppe stand) auf mich leere Bierflasche warf. Ich konnte noch gerade ausweichen. Ich war ein wenig verwirrt, denn ich habe nicht verstanden warum mir der ****** eine Bierflasche an den Kopf schmeißen möchte. Leider waren das zu viele um sich mit dem Spinner anzulegen, also habe ich den Rückzug gemacht. Ich bin dann völlig gefrustet und mit meinen gestärkten Vorurteilen gegenüber Reeperbahn/Kiez wieder Richtung Auto.

Da kam mir die Idee, Menschen auf dem Heiligengeistfeld zu fotografieren. Die Hintergrund-Kulisse bot sich dafür an. Nach einigen Minuten warten, kam mir mein heutiges Model in Begleitung einer Frau entgegen. Nach meiner Vorstellung habe ich kurz erklärt was ich eigentlich vorhatte und das mein Vorhaben auf der Reeperbahn auch in die Hose ging, kam von Ihm (ganz treffend wie ich finde) ein “Spooky”.  Das Foto hat für mein Projekt eine neue/andere Bildwirkung, da es fast ein Ganzkörperportrait ist. Mir gefiel der Blickwinkel und der Hintergrund, daher habe ich mich heute für diese Variante entschieden.

Viele Grüße

Markus

2 Comments

  1. Posted 13. Mai 2010 at 23:21 | #

    ja, club-mate-trinker sind viel viel friedlicher als biertrinker :)

  2. Posted 14. August 2010 at 01:18 | #

    Mal was anderes, so ein Ganzkörperportrait. Der Mann sieht ein wenig aus wie George Clooney! :)

    Tolles Portrait!

    Liebe Grüße aus Gütersloh

    Christopher

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.